• Das neue Schulgebäude trägt unser Logo
  • „Hier bitte lustigen Titel einfügen“ (Folge 74)
    Kre|a|ti|vi|tät, die (Substantiv, feminin) schöpferische Kraft, kreatives Vermögen mit der sprachlichen Kompetenz verbundene Fähigkeit, neue, nie... Weiterlesen
  • „The Masked Teacher“ (Folge 73)
    Heute startet meine persönliche Challenge. Keine Sorge, ist keine von denen, die per Whatsapp geteilt werden und mit teils hämischem Aufruf („Jetzt... Weiterlesen
  • Corona-Projekt: Enno Harms - Holzskulptur in Steinoptik
    (Enno Harms, 7a) Ich habe viel Zeit mit dem Erstellen dieser Holzskulptur verbracht. Weiterlesen
  • Meine Corona-Ferientage
    Hallo,ich bin Amelie Eilers, 10 Jahre alt und gehe in die 5a.Meine Familie und ich haben schon viele Projekte gemacht. Mein Papa hat aus Holz... Weiterlesen

(WB) Im Rahmen einer Feier wurde der Schule die Auszeichnung verliehen. Frau Lücke von Fairtrade Deutschland e.V. überreichte die Urkunde an Schülersprecherin Mara Langenberg. Sie berichtete dabei von den steigenden Nachfrage nach Produkten mit Fairtrade-Siegel Für gute Stimmung sorgte der Chor des 6. Jahrgangs mit zwei Songs. Als Beispiel für die Auseinandersetzung mit dem Thema „Gerechter Handel“ stellten Schülerinnen und Schüler ihre Entwürfe für den neuen Flyer des Weltladens und Plakate vor. Frau Erdt stellte in ihrer Ansprache unsere Wahlmöglichkeiten als Konsumenten heraus.

Vor der eigentlichen Veranstaltung war das Forum schon für Gäste offen, die gespendete Kuchen, Erzeugnisse des Weltladens und Pizzabrötchen, gebacken von der Schülerfirma der Förderschule als offiziellem Fairtrade-Botschafter, zu sich nehmen konnten. Ein Highlight der Veranstaltung war die Enthüllung des neuen Fair-o-maten, aus dem wir nun ständig fair gehandelte Erzeugnisse kaufen können. Wir haben die Wahl! 

  • 1DSC07452_cr
  • 2DSC07463
  • 3DSC07416
  • 3DSC07436
  • DSC07414
  • DSC07421
  • FairTrade

Who's Online

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com