• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


IGS-Team „Rigel (Beta Orionis)“ übertrifft alle Erwartungen

(RD) Am 16. und 17. Juni startete unser IGS-Team „Rigel (Beta Orionis)“ beim Deutschlandfinale der „World Robot Olympiad“ in Passau. Dort traten sie gegen die landesweit besten Teams in der Open-Category unter dem Titel „Food Matters“ an. Die Gruppe, bestehend aus Katharina Wolf, Matthias Buß und Rasmus Schütt, entwarf in den letzten Monaten in mühevoller Kleinarbeit ein komplexes Robotermodell, welches den nachhaltigen Anbau von Lebensmitteln in klimatisch schwierigen Umgebungen thematisierte. Dieses wurde einer Fachjury präsentiert, die sowohl das Modell, eine mehrseitige Dokumentation und eine umfassende Präsentation bewertete. Während wir bereits Ende Mai den Regionalentscheid in Aurich für uns entscheiden konnten, erreichten wir nun den zweiten Platz im Deutschlandfinale. Damit qualifizierten wir uns für das begehrte Weltfinale (16. - 18. November) in Chiang Mai (Thailand) und gehören ab sofort dem deutschen Nationalteam an!

Ein ganz besonderer Dank gilt der Sparkassenstiftung, die mit ihren finanziellen Mitteln eine derartige Reise erst möglich macht.

Die IGS Aurich wünscht dem Team in Thailand viel Glück und viel Erfolg!

  • 20180617_112725
  • IMG-20180616-WA0029
  • IMG-20180617-WA0004
  • Open-2

 

IGS-aurich.de
Switch mode views: