• Vernissage: Zeichnungen von Mara Keller
    (KK) Vernissage im Kunstbereich: Dort sind in einer kleinen, aber sehr feinen Galerie herausragende Gestaltungsarbeiten von Mara Keller (Jg. 11)... Weiterlesen
  • Vom Land in die Stadt – Ostfriesen in Hamburg
    (Leon Ott, Finja Fehrenbach, Marie Kassens, Marvin Degner, Simon Smit) In den Projekttagen zum Tag der offenen Tür der IGS Aurich unternahm der WPK... Weiterlesen
  • Projekttag Gewaltprävention 2019 : Einfühlung – Selbstbehauptung – Solidarität
    (GZ) Die Erzieherin Karin Gerz aus dem Fachbereich Ganztag und der Teamlehrer Andreas Sprink haben das Programm des Projekttages zur... Weiterlesen
  • „Schweigen ist Salzwasser, Reden ist Strandsand“ (Folge 53)
    Niemand ist eine Insel, sagt der Dichter John Donne. Aus Schülersicht aber sind wir Lehrkräfte Inseln. Jetzt vielleicht nicht Ibiza oder Mallorca... Weiterlesen
  • 1. Schülerratssitzung 2019
    (Pepe Weber) Mittwoch, 6. März 2019. Während der 3. und 4. Stunde haben sich die Klassen- und Tutoriumssprecher*innen im Forum getroffen. Die... Weiterlesen

(MY) Die fünf Klassen des 5. Jahrgangs waren im Februar /März für jeweils zwei Tage im ZNT (Zentrum für Nattur und Technik) beim EEZ  (Energie- und Erlebniszentrum) im Osternbusch in Sandhorst. Begleitet von ihren Tutorinnen und Tutoren nahmen sie an zwei Projekten teil - "Die Küstenlandschaft, in der wir leben" und  "Lass die Sonne an Bord". Schon bei der Busfahrt nach Sandhorst herrschte gute Laune und die Schülerinnen und Schüler hatten in beiden Projekten sichtlich Spaß. 

Im ersten Projekt erfuhren die Schülerinnen und Schüler etwas über Ebbe und Flut, Anziehungs- und Fliehkräfte und setzten sich mit dem Leben der Menschen an der Küste im Laufe der Geschichte sowie mit Deichen und Warften auseinander. Zum Schluss wurde noch ausprobiert, wie eine Schleuse funktioniert.

Im zweiten Projekt musste ein eigenes solarbetriebenes Boot entwickelt und gebaut werden. Die Jungen und Mädchen löteten, was das Zeug hielt und halfen sich gegenseitig, wenn etwas nicht auf Anhieb klappte. Am Ende konnte tatsächlich jede/r ein eigenes solarbetriebenes Boot mit nach Hause nehmen. Alle waren sich einig: Viel gelernt, Spaß gehabt!

  • 3B8SNK4F
  • CHHSTBO0
  • FUE6QNY5
  • S32X6WET
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com