(OH) – Der Wettergott meinte es gut mit den drei Klassen des neuen fünften Jahrgangs der IGS Aurich. Denn der erste der beiden Aktionstage, die traditionell an der Schule durchgeführt werden, war bestimmt durch Aktionen im Freien. Zum Einen galt es, den ADAC-Fahrradtest, den der Fahrschullehrer Hartmut Holzhüter auch dieses Mal durchführte, zu bestehen. Schräge Ebenen, Slalomstrecken und Kreisfahrten mussten sicher und zügig absolviert werden. An einer zweiten Station sollten bei der Aktion „Achtung Auto!“, begleitet und angeleitet durch Herrn Wulf, Bremswege und Entfernungen richtig eingeschätzt werden. Highlight war sicherlich die Fahrt im Auto, das bei Tempo 30 eine Vollbremsung vollzog. Da wurde schnell klar, dass ein vollbesetztes Fahrzeug sein zwölf Meter oder mehr zum Anhalten benötigt! Weniger Frischluft erreichte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fahrrad-Simulator, den der Verkehrssicherheitsbeauftragte des Landkreises Aurich, Wilhelm Doden, mitgebracht hatte. Hier mussten die Schülerinnen und Schüler schnell auf entstehend Gefahren reagieren und bremsen. Das war manchmal gar nicht so einfach, und im „echten Leben“ hätte sicherlich den einen oder anderen Zusammenstoß gegeben. Gut, dass das einmal geübt wurde! Alles in allem stand der erste Tag voll unter dem Motto Verkehrssicherheit, und es bleibt zu hoffen, dass die jungen Menschen das eine oder andere für ihr Verhalten im Straßenverkehr mitnehmen konnten.

Am folgenden Tag standen dann drei andere, eher gesundheitsorientierte Stationen auf dem Plan. Zunächst wurde durch die Firma Hörgeräte Isermann GmbH ein Hörtest durchgeführt, der ergänzt wurde durch einen Sehtest, den eine Mitarbeiterin der Augenoptik am Pferdemarkt betreute. Somit konnten alle Schülerinnen und Schüler einmal für sich erfahren, ob sie scharf genug sehen und genau genug hören können – besonders Letzteres ist für den Schulalltag ja auch nicht ganz unwichtig…

 

2019.08.27 28 Aktionstage JG 5 16

In der Sporthalle wiederum boten die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Sport des neunten Jahrgangs den Deutschen Motorik-Test (DMT) an. An verschiedenen Stationen konnten die Fünftklässler herausfinden, wie schnell sie beispielsweise sprinten können oder wie viele Sit-Ups sie schaffen. Darüber hinaus wurden auch die Koordination, die Ausdauer und die Beweglichkeit überprüft, und so ergab sich ein recht gutes Bild über die sportliche Leistungsfähigkeit des bzw. der Einzelnen.

Alles in allem sind auch dieses Jahr die Aktionstage erfolgreich verlaufen, was nicht zuletzt der tollen Arbeit unserer Kooperationspartner zu verdanken ist! Dies weckt schon jetzt Vorfreude auf die Aktion im kommenden Jahr!

  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 02
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 03
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 04
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 05
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 06
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 07
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 09
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 10
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 11
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 12
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 13
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 14
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 15
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 16
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 17
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 18
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 19
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 20
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 21
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 22
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 23
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 24
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 25
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 26
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 27
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 28
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 29
  • 2019.08.27-28 Aktionstage JG 5 30
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com