(AC/HM/KK) Mit einem warmen Konfettiregen wurde der langjährige Oberstufenkoordinator Alfons Heuermann von vielen Kolleginnen und Kollegen nach seiner letzten Unterrichtsstunde im Schulflur empfangen.

Die Arbeit mit jungen Menschen war laut eigener Aussage das, was ihn in seiner 38-jährigen Lehrerlaufbahn am meisten Freude bereitet hat. Auch die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die gemeinsame Haltung in den Jahrgangsteams der Oberstufe war für ihn von zentraler Bedeutung für seine engagierte Arbeit als Oberstufenkoordinator, bei der für ihn stets der Mensch im Mittelpunkt stand. Die gemeinsame Grundüberzeugung war und ist deshalb ein wichtiges Anliegen im Miteinander von Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen sowie Eltern. Vielen Dank, Alfons!

Spuren hinterließ Alfons Heuermann nicht nur heute mit dem Konfetti auf dem Schulflur, sondern auch durch seine gestalterische Arbeit als ein Oberstufenkoordinator, dem die Stärkung der Jugendlichen und die Teamarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen das Wichtigste bei seiner Amtsführung war. Auf diese großartige Zeit stieß er mit seinem Oberstufenteam freudig an. Sein Motto „Schule gestalten - nicht nur verwalten!“ wird hoffentlich weiterhin das seiner Nachfolger bleiben.

DSC 0046

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com