(Elia de Groot) Am Donnerstag dem 24.1.2019 sind wir um 7:30 Uhr am ZOB in Aurich etwas übermüdet angekommen und mit dem Bus sowie Zuversicht und guter Laune nach Emden zum Hauptbahnhof gefahren. Auf dem Weg nach Paderborn mussten wir einmal umsteigen.

In Paderborn angekommen machten wir erstmal eine kleine Pause und sind danach mit dem Bus zum Heinz-Nixdorf-Museum (HNF) gefahren. Im Museum wurde uns einiges über die Geschichte des Computers erzählt. Angefangen mit der früheren Schriftführung bis hinzu komplexen lernfähigen Robotern. Nach der Führung hatten wir noch einen Workshop zum Thema: "Wie funktioniert eine Ampelschaltung mit Hilfe von Programmcodes?"

Anschließend hatten wir noch etwas Zeit selber das Museum zu erforschen. Danach fuhren wir zur Jugendherberge wo wir unsere Betten bezogen und uns ausruhten. Man konnte den meisten ansehen, wie müde sie waren. Als es jedoch später in die Innenstadt ging, waren auf einmal alle wieder hellwach. Um 22:00 Uhr waren wir alle auf unseren Zimmern.

Am nächsten Morgen mussten wir recht früh aufstehen, da wir sonst nicht rechtzeitig am Zug gewesen wären. Die Rückfahrt erwies sich als spannender als die Hinfahrt, da wir beim Umsteigen wenig Zeit hatten und von einem Gleis zum anderen rennen mussten.

 

K1600 a20190124 170448

Es war eine sehr lustige Rückfahrt, da wir in Emden ein kleines Problem hatten. Der Bus, der uns wieder nach Hause bringen sollte, fuhr unter falscher Liniennummer. Als wir dies bemerkten, war der Bus schon fast weg. Einer  unser zwei begleitenden Lehrer rannte hinter dem Bus her, um diesen zu stoppen. Am Ende sind wir dank unseres Lehrers noch gut nach Hause gekommen.

  • K1600_a20190124_125950
  • K1600_a20190124_125950_cr
  • K1600_a20190124_135552
  • K1600_a20190124_140704
  • K1600_a20190124_144101
  • K1600_a20190124_170448
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com