Aus dem Unterricht

Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs aus dem WPK Medien und Gestaltung gestalten eine multimediale Zeitreise durch das Europahaus Aurich

(QT) In dem Bildungsprojekt unter der Leitung der Jugendbildungsreferentin Edda Smidt vom Europahaus und der Lehrerin Christina Schady haben Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs im Frühjahr/Sommer 2018 - gemeinsam mit einigen Teamer*innen und verschiedenen Expert*Innen - einen multimedialen und historisch-politischen Rundgang durch die Bildungsstätte erstellt. Diesen mehrteiligen Europahaus-Guide können junge und junggebliebene Interessierte jetzt mit dem Smartphone oder Tablet über die kostenlose App actionbound abrufen.

Während des Projektes hatte sich die Gruppe mit der Bildungsstätte und ihrer Entstehungsgeschichte vertraut gemacht, zu den Namensgebern der einzelnen Häuser recherchiert und zugleich viel über die jeweiligen zeitgeschichtlichen Kontexte und das Bildungsverständnis der Einrichtung erfahren. Ein Teil dieser Erkenntnisse wurde später in ein inklusives, interaktives Quiz (= Bound) eingebaut.

  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu01
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu02
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu03
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu04
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu05
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu06
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu07
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu08
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu09
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu10
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu11
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu12
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu13
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu14
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu15
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu16
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu17
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu18
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu19
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu20
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu21
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu22
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu23
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu24
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu25
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu26
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu27
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu28
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu29
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu30
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu31
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu32
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu33
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu34
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu35
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu36
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu37
  • Präsentation_EH-Guide_Version_mit Video_neu38

19 Jugendliche
19 Gegenstände
19 Gedanken dazu.
Ein Projekt.

(KK) Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11.1 erstellen Fotografien eines persönlichen Gegenstandes in Kombination mit einem persönlichen Text. “Für Außenstehende sind es nur einfache Dinge – für uns aber Teile unserer Identität.” Der Gestaltungsprozess regt zur Reflexion an. “Wir haben uns über diese Gestaltungsarbeit Gedanken gemacht, was uns ausmacht und was uns darüber hinaus wirklich wichtig ist. Und dies allein durch einen Gegenstand.”

In die Ausstellung wurde durch informative Redebeiträge u.a. von Jannes, Silke und Heiko eingeführt.

Zu sehen ist die eindrucksvolle Ausstellung im Medienzentrum, Kreishaus Aurich (4.OG).

  • IMG_8198
  • IMG_8199
  • IMG_8202
  • IMG_8203
  • IMG_8210
  • IMG_8213
  • IMG_8214
  • IMG_8217

(HC) Am 4. Mai fuhr der gesamte 12 Jahrgang nach Oldenburg, um die renommierte Studien- und Ausbildungsmesse zu besuchen. In der Weser-Ems-Halle erhielten die Schülerinnen und Schüler der IGS Aurich neben der Möglichkeit Ausbildungsberufe näher kennen zu lernen, auch die Möglichkeit sich über duale und herkömmliche Studiengänge zu informieren.

Im Rahmen der gezielten Vorbereitung konnten sich die angehenden Abiturienten im Vorfeld bestimmte Angebote aussuchen, sodass vor Ort die Möglichkeit bestand, mit diversen Ausbildungsbetrieben direkt und ganz persönlich ins Gespräch zu kommen. Aber auch Gespräche mit den zahlreich anwesenden Universitäten, Hochschulen sowie Organisationen, die Auslandsaufenthalte anbieten, stießen auf reges Interesse. Insgesamt war das Feedback äußerst positiv und so wird die Vocatium auch weiterhin fester Bestandteil unserer Berufsorientierung in der gymnasialen Oberstufe bleiben.

  • DSCF9176
  • DSCF9180
  • DSCF9181
  • DSCF9184
  • DSCF9187
  • DSCF9190
  • DSCF9192
  • DSCF9198
  • DSCF9203
  • DSCF9205
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com