• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase

20141016 105641

Der 13. Jahrgang

 

112 Schülerinnen und Schüler bereiten sich in 6 Tutoriumsgruppen auf die Abiturprüfungen vor. Die Termine für alle Prüfungen stehen schon fest und auch die Stadthalle Aurich ist für den Abi-Ball am Samstag, 29. Juni 2020, schon gebucht.

Außer in Niederländisch und Pädagogik gibt es für alle Prüfungsfächer unserer Schule die landesweit einheitlichen Aufgaben und zusätzliche gemeinsame Aufgaben von fünf Bundesländern in den Fächern Deutsch und Mathematik auf erhöhtem Niveau.

 


Die Themenschwerpunkte aller Fächer für das Zentralabitur sind vom Kultusministerium veröffentlicht. Aber auch, wer die Schule ohne Abiturprüfung nach dem 12. oder 13. Jahrgang verlässt, hat unter bestimmten Voraussetzungen einen höherwertigen Abschluss, nämlich den schulischen Teil der Fachhochschulreife.

Diese berechtigt zusammen mit einem anschließenden mindestens einjährigen berufsbezogenen Praktikum oder einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung oder der Ableistung eines einjährigen Freiwilligendienstes zur Aufnahme eines Studiums an Fachhochschulen - außer in Bayern.

Studien- und Berufswahlorientierung

Ob das Ziel eine spätere Berufsausbildung oder ein Studium ist, stellt sich oft erst im Laufe des Schulbesuchs der Oberstufe heraus. Niemand soll unsere Oberstufe verlassen und orientierungslos sein, was er oder sie anschließend machen kann. Mit unserem Konzept zur Studien- und Berufswahlorientierung leistet unsere Oberstufe in den Jahrgän­gen 11 bis 13 kontinuierlich Entscheidungshilfe. Insbesondere die Tutorinnen und Tutoren sowie die Leitung der Oberstufe beraten die Schülerinnen und Schüler in Einzelgesprächen, oft zusammen mit den Eltern. In Kooperation mit den Studien- und Berufsberatern der Agentur für Arbeit und mit anderen freien Anbietern führen wir auch Interessens- und Berufs- sowie Studieneignungstests durch. Der Austausch mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern, die in der Studien- und Berufspraxis stehen, gehört ebenfalls zur beruflichen Orientierung. Referenten vom Europahaus Aurich beantworten an Beratungstagen Fragen zu mehr als zwanzig verschiedenen Pflicht- und Freiwilligendiensten nach dem Abitur im In- und Ausland. Hochschulinformationstage an umlie­genden Universitäten, eine Vielzahl von Broschüren und Ratgebern und Bewerbungscoachings ergänzen das Angebot und helfen gezielt bei der manchmal schwierigen Entscheidung. 

Selbstlernzentrum

In unserer Fachbibliothek im Oberstufengebäude treffen sich in Freistunden Schüler-Arbeitsgruppen, die sich mit Büchern und Lernmaterial aus der Bibliothek auf Referate im Unterricht oder Klausuren in ihren Fächern vorbereiten oder die Stillarbeitsplätze nutzen für die ungestörte Abiturvorbereitung oder an den 16 PC-Arbeitsplätzen recherchieren.

Eine Bibliotheks-Mitarbeiterin steht zu verschiedenen Zeiten in der Woche mit fachlichem Rat zur Seite und hilft z.B. bei der Recherche für Facharbeiten. Ansprechpartnerinnen in allen Fragen der Bibliothek sind Frau Dobberthien und Frau Gawlich. 

 

 Studienfahrten... 

...gehören für uns im 13. Jahrgang fest zum Ausbildungsprogramm.

Der nächste Reisetermin ist die Woche vom 14.-20. Oktober 2019. In diesem Jahr geht es nach Edinburgh, Straßburg, Lissabon und München.

Kontaktmöglichkeit 

Herr Hinrichs (Leiter der SII)

04941 6009-27

stephan.hinrichs@igs-aurich.de

   

Frau Huismann (Sekretariat)

04941 6009-21

sonja.huismann@igs-aurich.de

Mo-Mi 7.00 Uhr - 12.30 Uhr
Do/Fr  8.00 Uhr - 13.00 Uhr

Das sind unsere Abitur-Tutoriums-Gruppen im Schuljahr 2018/19:

  • Tut_DJ_201819
  • Tut_GR_201819
  • Tut_HC_201819
  • Tut_KO_201819
  • Tut_ND_201819
  • Tut_SE_201819
  • jahrgang_13_201819



 

 


IGS-aurich.de
Switch mode views: