Liebe Leserin, lieber Leser,

im zurückliegenden Schulhalbjahr bist du zum ersten Mal mit Mr. HOs Kolumnen in Kontakt gekommen und hast auch gleich mehrere Folgen gelesen. Teilweise hast du sogar nach dem Erscheinungsdatum der neusten Folge gefragt. Dieses Engagement möchte ich ausdrücklich hervorheben.

Deine mündliche Mitarbeit im Bereich Feedback für den Autor kann sich sehen lassen; hier hast du schon große Fortschritte gemacht – vom kurzen, quer über den Schulhof gerufenen „Tolle Kolumne!“ bis zum persönlichen Gespräch am Kopierer reichte die Palette deiner Äußerungen. Damit kannst du – und auch ich – sehr zufrieden sein. In einigen Situationen hast du mir sogar Anregungen für neue Artikel gegeben – zwar ergaben sich diese häufig erst aus dem Gespräch heraus, doch war deine Bereitschaft, neue Stoffe zu erschließen, deutlich erkennbar.

Deutlich verbesserungswürdig sind dagegen deine schriftlichen Leistungen. In dieser Hinsicht konntest du bisher noch nichts Erwähnenswertes beisteuern. Lies die Texte genauer – vielleicht hast du gerade am Textende den einen oder anderen Operator übersehen? Liebe Leserin, lieber Leser, Kolumnen wie diese leben vom schriftlichen Feedback! Du musst dich der Herausforderung stellen – verstecke dich nicht hinter vorgeschobenen Rechtfertigungen („Wenn da eine Kommentarfunktion wäre, ja, dann…!“), wähle nicht immer den leichtesten Weg! Nur gemeinsam können wir zu neuen Erfolgen gelangen – springe also einmal über deinen Schatten und wirf das nicht benötigte Arbeitsblatt nicht weg, sondern notiere gleich ein paar gute Gedanken darauf! Nimm dieses Ziel für das kommende Schuljahr fest in den Blick!

Insgesamt entsprach dein Arbeitsverhalten im vergangenen Schulhalbjahr noch den Erwartungen, dein Sozialverhalten entsprach den Erwartungen sogar in besonderem Maße.

Auf Konferenzbeschluss wirst du im Schuljahr 2016/2017 in die zweite Staffel „Mr. HO sagt…“ versetzt.

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com