Mr. HO sagt...

Die Kolumne der IGS Aurich

Mr. HOs ganz eigene Sichtweise auf den Schulalltag.

Moin moin,
mein Name ist Mr. HO alias Jochen Hinderks und ich bin nicht nur Lehrer dieser Schule, sondern auch aufmerksamer Beobachter des Schulgeschehens. Meine – meist augenzwinkernden, aber doch immer ein Körnchen Wahrheit enthaltenden – Beobachtungen findet ihr auf dieser Seite. Feedback (per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, über die Kommentarfunktion an jedem Beitrag oder auch nur auf der Rückseite eines übrigbehaltenen Arbeitsblatts in meinem Postfach) ist sehr erwünscht!

Danksagungen an meine Supporter findet ihr hier.
 
Viel Spaß beim Lesen wünscht euch
 
Mr. HO

 Meine Damen und Herren, bitte erheben Sie sich im Geiste. Vielleicht rücken Sie bei der Gelegenheit auch Ihre geistige Krawatte zurecht, sofern Sie eine besitzen. Die heutige Ausgabe von Mr. HOs Wanderzirkus der Eitelkeiten ehrt einen der letzten Helden des

Der moderne Actionfilm hat ohne es zu merken ein neues literarisches Genre begründet: den Oneliner. In nur einer Zeile, brutalstmöglich komprimiert auf wenige Wörter und triefend vor Coolness speit der Schauspieler (meist männlich, mittleren

 

 Was, schon wieder August?

Einstein, alter Fuchs, du hast es gewusst: Zeit ist keine absolute Größe, sie läuft für bewegte Körper langsamer als für ruhende (aus der Perspektive eines äußeren Beobachters). Ein ähnliches Phänomen, wenn auch mit völlig

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nicht vor dreißig Jahren. Wohin so manch verschwommener Blick uns führt, in Zeiten voller Glück, das wir uns so bewahren.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com