• Lesen für UNICEF - 2011 Euro erlesen!
    (SZ) Den Abschluss einer beeindruckenden Leseaktion bildete am Dienstag, 19.02.2019, in der IGS Aurich eine Prämierungsfeier. Die Schule hatte mit... Weiterlesen
  • Alina Dieck (Jg. 11) und Maximilian Wienekamp (Jg. 10) brillierten bei Gedenkfeier für Johannes Diekhoff
    (SZ) Unser erster Schulleiter, Johannes Diekhoff, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Zu diesem Geburtstag fand im Europahaus eine... Weiterlesen
  • Tag der offenen Tür an der IGS Aurich
    (ER) Bei strahlendem Sonnenschein öffnete am Samstag, den 16. Februar 2019, die IGS Aurich wieder ihre Türen für Eltern und andere Interessierte... Weiterlesen
  • Kursfahrt Informatik Jahrgang 9
    (Elia de Groot) Am Donnerstag dem 24.1.2019 sind wir um 7:30 am ZOB in Aurich etwas übermüdet angekommen und mit dem Bus sowie Zuversicht und guter... Weiterlesen
  • „Hauptsache Kopf” – Kunstwerke als Objekte der Selbstbefragung
    (KK) Die Schülerinnen des Kunstprofils Jg. 12 erlebten eine eindrucksvolle Schau mit etwa 150 Exponaten zum Thema Kopf in der Kunsthalle Emden. Hier... Weiterlesen
(RU) Im großen Rahmen eröffneten Kultusministerin Frauke Heiligenstadt gemeinsam mit der Ministerin für  Wissenschaft und Kultur, Frau Heinen-Kljajic im Ballhof Hannover das Projekt "SCHULE:KULTUR!". Im vollbesetzten Ballhof-Theater betonten beide, dass das Projekt sich an Schulen richtet, die ihr kulturelles Profil schärfen wollen. Es sieht vor, dass Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit  Lehrkräften und Kulturschaffenden eigene kulturelle Projekte entwickeln. Die  ausgewählten Schulen sollen dabei untereinander ihre Erfahrungen austauschen und mit Unterstützung der Ministerien beispielhafte Kulturprojekte schaffen.  40 Schulen in Niedersachsen sind nach einem Bewerbungsverfahren dazu ausgewählt worden und werden jeweils mit 10500 Euro gefördert. Schulen und kulturelle Partner werden gemeinsam ein fächerübergreifendes kulturelles Bildungsangebot aufbauen. Kulturpartner unserer Schule ist die Kunstschule Miraculum.  Das Theater-Tanz-Film-Projekt "Ich Will - leben,lügen, lieben" wird  als erstes in diesem Rahmen entstandene Projekt vom 4. Mai bis zum 8. Mai mit insgesamt 8 Veranstaltungen im Forum der IGS zur Aufführung gebracht. Alle dürfen auf dieses von Theater- und Tanzprofis begleiteten Event  gespannt sein.  Weitere Projekte mit der Kunstschule Miraculum werden in den nächsten Jahren folgen.

                                 

kunstschule

Auf der Eröffnungsveranstaltung in Hannover von links nach rechts: Kerstin Gerner-Endig und Wilfried Wiemer (Projektleitung IGS), Volker Rudolph (Schulleitung), Katharina Schäfer (Kunstschule Miraculum)

 

 

 

 

27 Feb 2019
Gesamtkonferenz
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com