• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


Liebesschlösser verbinden mit der Oberstufe

(HR) Abi 2015 – Seit heute laufen die schriftlichen Abiturprüfungen an unserer Schule. 102 Schülerinnen und Schüler unserer Oberstufe beweisen in 408 schriftlichen Arbeiten, was sie können. Römische Geschichte und Fragen der Erinnerungskultur bezogen auf den Nationalsozialismus lauteten die ersten Herausforderungen.
Der Start ist geglückt. Alle zeigten sich gut vorbereitet und gesund, die Stimmung war konzentriert und um 13.20 Uhr hatten viele aus dem Jahrgang schon 20% ihrer Abiturprüfung geschafft.
Die bevorstehenden gemeinsamen Prüfungen verbinden alle in der Oberstufe. Das war schon am letzten Schultag zu erleben, als sich nachmittags alle Prüflinge mit ihren Lehrerinnen und Lehrern im Abicafé bei selbst gebackenem Kuchen zum Abschied vom Unterricht trafen. Und wie unsere Schülerinnen und Schüler mit ihrer Oberstufe verbunden sind, dokumentiert schon vor den Prüfungen das diesjährige Erinnerungsobjekt des Jahrgangs 13: 102 individuell gestaltete Liebesschlösser. Das Erinnerungsobjekt ist im Innern des Eingangsbereichs des Oberstufengebäudes an der Wand moniert: Diese Liebe rostet nicht.

abicafe

Mjammm mjammm....

  • abicafe
  • abicafe_3
  • abicafe_4
  • abicafe_5

 

 

 

IGS-aurich.de
Switch mode views: