• Resolution der Gesamtkonferenz der IGS Aurich zu sog. Online-Meldeportalen vom 12.12.2018
    „Schüler und Schülerinnen der IGS Aurich sollen befähigt und in ihrer Bereitschaft gestärkt werden, an der Gestaltung einer der Humanität verpflichtet... Weiterlesen
  • International Youth Meeting 2018
    (Emilie Geis, JG 9) Vom 23.08.18 bis zum 02.09.18 fand das International Youth Meeting im Europahaus in Aurich statt. Es waren insgesamt 46 Personen b... Weiterlesen
  • Was macht die U-Bahnstation eigentlich im Oberstufengebäude?
    Wandbild wurde vor 30 Jahre gemalt (KK) Linie 8 in Richtung Friedrichstraße – Haltestelle Bahnhof Zoo. Das großformatige Wandbild vor der Bibliothek i... Weiterlesen
  • Mit Glück bei Horst und Käthe
    Kunstleistungskurse auf ungewöhnlichen Spuren bedeutender Künstler (KK) Die Vorgaben des Zentralabiturs 2019 und 2020 im Blick, besuchten die Kunstlei... Weiterlesen
  • Musikalischer Advent 2018
    (MG) „Alle Jahre wieder...“ gibt es an unserer Schule den „Musikalischen Advent“. In den letzten beiden Schulwochen vor Weihnachten, in diesem Jahr vo... Weiterlesen

(DO) Immer wieder mussten unsere SuS im Verlauf ihrer Schulzeit miterleben oder selber erleben, dass schwere Krankheiten Mitschüler/-innen aus der Bahn werfen, geplante Lebensentwürfe massiv beeinträchtigen oder gar zerstören. Aus diesem Grunde sind die Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Abiturjahrgangs auf die Idee gekommen, auch im Moment der eigenen Freude über das bestandene Abitur auch an jene zu denken, die schwer krank sind. So war die Idee geboren, einen Fahrradkorso im Anschluss an die Bekanntgabe der schriftlichen Abiturergebnisse mit einer Fahrt zur Kinderklinik Aurich am UEK zu verbinden. Jede Schülerin und jeder Schüler des 13. Jahrgangs hat sich bereit erklärt, einen Betrag für die Kinderklinik zu spenden. Einige haben einen festen Betrag (zwischen 10-30 Euro) zugesagt, andere haben zugesagt, pro erreichtem Abiturpunkt einen Betrag zwischen 0,05 und 0,10 Euro zu spenden.
Und heute, am Tage der Veröffentlichung der Abiturergebnisse war es dann auch so weit. Nach dem Jubel über die mitgeteilten Ergebnisse wurde das Geld eingesammelt. Es kamen – man höre und staune – insgesamt 2600,88 Euro zusammen.
Von der der Polizei begleitet begab sich der Korso pünktlich um 11.30 Uhr mit der Schatzkiste auf den Weg. Um 12.00 Uhr wurde nach einem herzlichen Empfang durch Frau Philipps und Herrn Dr. Däublin der Spendenbetrag bei Sonnenschein übergeben. Die Krankenhausleitung bedankte sich mit herzlichen Worten für diese tolle Spendenaktion. In seiner Dankesrede führte Herr Dr. Däublin den Abiturientinnen und Abiturienten aus, welche begleitenden sozialen und kreativ-künstlerischen Arbeiten mit den Kindern neben all der medizinischen Versorgung in der Kinderklinik gestemmt werden. Und genau zur Förderung dieses Engagements soll der Spendentrag primär eingesetzt werden. Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es ein kleines Sommerfest mit Eis und Getränken im Garten der Kinderklinik. Und bei den Gartengesprächen verabredete dann auch noch Frau Krützkamp eine weitere mögliche Kooperation der Kinderklinik mit dem Fachbereich Kunst. Alles in allem betrachtet war dies eine sehr ansprechende Aktion der Schülerinnen und Schüler des (noch aktuellen) 13. Jahrganges.

                                                                                                                     

IMG 6367

  • IMG_1597
  • IMG_1598
  • IMG_6296
  • IMG_6305
  • IMG_6311
  • IMG_6316
  • IMG_6317
  • IMG_6327
  • IMG_6336
  • IMG_6339
  • IMG_6340
  • IMG_6351
  • IMG_6354
  • IMG_6357
  • IMG_6363
  • IMG_6364
  • IMG_6365
  • IMG_6367
  • IMG_6380
  • IMG_6385
  • IMG_6397
  • IMG_6401
  • IMG_6403

 

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com