• Resolution der Gesamtkonferenz der IGS Aurich zu sog. Online-Meldeportalen vom 12.12.2018
    „Schüler und Schülerinnen der IGS Aurich sollen befähigt und in ihrer Bereitschaft gestärkt werden, an der Gestaltung einer der Humanität verpflichtet... Weiterlesen
  • International Youth Meeting 2018
    (Emilie Geis, JG 9) Vom 23.08.18 bis zum 02.09.18 fand das International Youth Meeting im Europahaus in Aurich statt. Es waren insgesamt 46 Personen b... Weiterlesen
  • Was macht die U-Bahnstation eigentlich im Oberstufengebäude?
    Wandbild wurde vor 30 Jahre gemalt (KK) Linie 8 in Richtung Friedrichstraße – Haltestelle Bahnhof Zoo. Das großformatige Wandbild vor der Bibliothek i... Weiterlesen
  • Mit Glück bei Horst und Käthe
    Kunstleistungskurse auf ungewöhnlichen Spuren bedeutender Künstler (KK) Die Vorgaben des Zentralabiturs 2019 und 2020 im Blick, besuchten die Kunstlei... Weiterlesen
  • Musikalischer Advent 2018
    (MG) „Alle Jahre wieder...“ gibt es an unserer Schule den „Musikalischen Advent“. In den letzten beiden Schulwochen vor Weihnachten, in diesem Jahr vo... Weiterlesen

(GI) Das Schuljahr geht zu Ende und damit auch das erste Jahr der Sprachlernklassen. Mit der Unterstützung vieler Hände und Köpfe haben wir bereits viele kleine Erfolge feiern können. Für inzwischen mehr als 35 Kinder und Jugendliche war und ist die IGS Aurich-West eine schulische Heimat geworden. Im Unterricht der Sprachlernklassen werden neben dem funktionalen Spracherwerb auch die kleinen Dinge des Alltags trainiert: Höflich und respektvoll miteinander umgehen, die Umwelt achten, das deutsche Schulsystem kennenlernen und eine lernförderliche Umgebung schaffen können.

Letzteres wird im kommenden Schuljahr leichter sein, denn die drei Vertreterinnen des Schulelternrates, Petra Steck-Jacobs, Uta Splieth und Insa Buss, haben die Sprachlernklassen mit einer Spende von 200 Euro überrascht! Stellvertretend für die Klasse hat Mustafa Saleh die „Kröten“ entgegen genommen und nebenbei diesen umgangssprachlichen Ausdruck erlernt. Mit diesem Geld werden wir große Kunststoffboxen kaufen, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre gerade nicht benötigten Unterrichtsmaterialien verstauen können. Im Bild zeigt Zuzanna Kaszuba eine Beispielbox.

Die Lehrerinnen und die Lernenden der Sprachlernklassen danken dem Schulelternrat, die nicht nur in dieser Sache unterstützend tätig waren: Wir bedanken uns ebenso für die Bereitschaft, die Entscheidung zur Einrichtung der Sprachlernklassen mitzutragen und für die Hilfe zur Finanzierung der Lehrwerke!


                                                                                                                           

 

                                                                                                                          

2015 07 14 08.18.05

  • 2015-07-14_08.15.44
  • 2015-07-14_08.18.05

 

 

 

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com