• International Youth Meeting 2018
    (Emilie Geis, JG 9) Vom 23.08.18 bis zum 02.09.18 fand das International Youth Meeting im Europahaus in Aurich statt. Es waren insgesamt 46 Personen b... Weiterlesen
  • Was macht die U-Bahnstation eigentlich im Oberstufengebäude?
    Wandbild wurde vor 30 Jahre gemalt (KK) Linie 8 in Richtung Friedrichstraße – Haltestelle Bahnhof Zoo. Das großformatige Wandbild vor der Bibliothek i... Weiterlesen
  • Mit Glück bei Horst und Käthe
    Kunstleistungskurse auf ungewöhnlichen Spuren bedeutender Künstler (KK) Die Vorgaben des Zentralabiturs 2019 und 2020 im Blick, besuchten die Kunstlei... Weiterlesen
  • Musikalischer Advent 2018
    (MG) „Alle Jahre wieder...“ gibt es an unserer Schule den „Musikalischen Advent“. In den letzten beiden Schulwochen vor Weihnachten, in diesem Jahr vo... Weiterlesen
  • Weihnachtsbaum schmücken 2018
    VK/Rö Pünktlich vor dem Ersten Advent haben Schülerinnen und Schüler des 9. und des 5. Jahrgangs gemeinsam unseren Weihnachtsbaum im Forum geschmückt.... Weiterlesen
(VB) Unsere Schule wurde am Mittwoch, dem 23.9.2015 bereits zum zweiten Mal in Folge als Umweltschule in Europa ausgezeichnet. Allen an den verschiedenen Projekten beteiligten Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen sei für ihr Engagement und ihre Mitarbeit herzlich gedankt! Die Handlungsfelder im Projektzeitraum 2013-2015 waren u.a. die Konzeptionierung und Einführung der Ernährungswoche oder die Überarbeitung des Mülltrennungssystems in Gebäude 1 (folgt in Kürze!). Auch die Stiftesammelaktion, an der sich so viele innerhalb der Schule beteiligt haben, war Teil des Projekts. Alle leeren Kunststoffstifte können auch weiterhin gesammelt und bei Hr. Vrba (VB) abgegeben werden.
Die Auszeichnungsveranstaltung fand im Museumsdorf Cloppenburg statt und wurde von Gastrednern wie dem Museumsdirektor Prof. Dr. Meiners, der niedersächsischen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und dem Schulelternratsvorsitzenden begleitet. Alle waren sich in einem Punkt einig: Die Umweltpädagogik an Schulen ist eines der wichtigsten Instrumente, um die heranwachsende Generation darin zu befähigen, mit ihren Ressourcen schonend umzugehen, indem sie lernen, die Konsequenzen ihres Handelns global und für künftige Generationen abzuschätzen.
Deshalb soll die Arbeit im Projekt Umweltschule in Europa auch im Projektzeitraum 2015-2017 an unserer Schule weitergehen! Alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen sind deshalb herzlich eingeladen, an der kommenden Sitzung des Umweltausschusses am Mittwoch, dem 30.9.15 um 16:00 Uhr in Raum 1001 teilzunehmen.

                 

Umweltschule Heiligenstadt

  • Umweltschule_Heiligenstadt

 

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com