• Themenzeit JG6: Wunschzimmer im Modell gestalten
    (ND) Am 12.6.2019 war richtig was los im 6.Jahrgang. Die Klassen 6a, 6b und 6c präsentierten die in der zweistündigen Themenzeit „Wohnen“... Weiterlesen
  • „Typisch – Deine Kinder!“ (Folge 58)
    „DEIN Timo hat heute wieder…!“„War das DEIN Leon oder MEIN Leon?“„Schon wieder DEINE Annika, immer das Gleiche!“So lauten die gängigen Vorwürfe,... Weiterlesen
  • Sportivationstag 5.6.2019
    (DO) Alle Jahre wieder führt der Verein „Ambulante Begleitung und Beratung Aurich e. v.“ mit ihrem Sozialmanager Michael Lohoff, einem ehemaligen... Weiterlesen
  • Bezirksentscheid Quattro-Beach-Volleyball
    (KO) Am Mittwoch, den 29.05.2019, fand in Wilhelmshaven der Bezirksentscheid im Quattro-Beach-Volleyball statt. Die IGS Aurich entsandte hierfür... Weiterlesen
  • Ossiloop 2019 – es ist geschafft!!!
    (KO) Die zweite Hälfte des Ossiloops, die Etappen vier, fünf und sechs, war eine Hälfte die nur so vor Highlights strotze. Der erste Höhepunkt war... Weiterlesen

(GE) Bevor es für die 5. Klässlerinnen und 5. Klässler des Schuljahres 2015/2016 in die ersten Sommerferien auf der weiterführenden Schule ging und sie ihre Lernentwicklungsberichte überreicht bekamen, wurde im Forum der Schule noch eine besondere Preisverleihung vorgenommen. Alle Schülerinnen und Schüler hatten sich versammelt, um von der Fachbereichsleiterin Mathematik Frau Neudeck und der Jahrgangsleiterin Frau Gerner-Endig ihre Urkunden und Preise de Wettbewerbe Big Challenge und Känguru der Mathematik entgegenzunehmen.

Unter tosendem Applaus gab Frau Neudeck den Schulsieger des Känguru-Wettbewerbs bekannt, denn diese Auszeichnung konnte in diesem Jahr tatsächlich der 5. Klässler Ben Janssen aus der Klasse 5c für sich verbuchen. Er hat es geschafft, schulweit die meisten Aufgaben hintereinander richtig zu lösen und konnte so „den weitesten Sprung“ für sich verbuchen.

Doch auch die Gewinnerinnen und Gewinner des Big Challenge Wettbewerbs wurden von ihren jeweiligen Klassenkameradinnen und Kameraden kräftig gefeiert. Lucas Dannewitz aus der 5b wurde als Jahrgangsbester mit einem besonderen Geschenk geehrt, da es ihm gelungen ist, niedersachsenweit den 34. Platz zu belegen.

Den zweiten Platz belegte Wiktoria Kliber aus der 5e. Wiktoria stammt aus Polen und ist erst seit einem Jahr in Deutschland. Der dritte und vierte Platz ging an Celine Schmidt aus der 5d und an Philipp Diek aus der Klasse 5b. Zusätzlich wurden in beiden Wettbewerben noch die Klassenbesten geehrt und durften kleine Geschenke mit nach Hause nehmen.

Sowohl die Wettbewerbe als auch die Preisverleihung bereiteten den Kindern sehr viel Freude und dürfte eine gelungene Motivation bieten, sich auch im nächsten Schuljahr diesen spielerischen Herausforderungen zu stellen, um ebenso erfolgreich an den Wettbewerben teilzunehmen.

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern recht herzlich und wünschen erholsame und sonnige Sommerferien.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com