• Plattdeutscher Lesewettbewerb an der IGS Aurich
    Sechs Schülerinnen und Schüler der IGS Aurich haben sich für den Regionalentscheid des plattdeutschen Lesewettbewerbs qualifiziert. (DH) Die IGS Auric... Weiterlesen
  • Von magischen Tieren, leisen Pfoten und fetten Toren
    Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang (SZ) Beim Blick durch die Fenster keine Schulklasse zu sehen, sondern stimmungsvolle Weihnachtsatmosphäre – mit Kerze... Weiterlesen
  • Resolution der Gesamtkonferenz der IGS Aurich zu sog. Online-Meldeportalen vom 12.12.2018
    „Schüler und Schülerinnen der IGS Aurich sollen befähigt und in ihrer Bereitschaft gestärkt werden, an der Gestaltung einer der Humanität verpflichtet... Weiterlesen
  • International Youth Meeting 2018
    (Emilie Geis, JG 9) Vom 23.08.18 bis zum 02.09.18 fand das International Youth Meeting im Europahaus in Aurich statt. Es waren insgesamt 46 Personen b... Weiterlesen
  • Was macht die U-Bahnstation eigentlich im Oberstufengebäude?
    Wandbild wurde vor 30 Jahre gemalt (KK) Linie 8 in Richtung Friedrichstraße – Haltestelle Bahnhof Zoo. Das großformatige Wandbild vor der Bibliothek i... Weiterlesen

(GE) Bevor es für die 5. Klässlerinnen und 5. Klässler des Schuljahres 2015/2016 in die ersten Sommerferien auf der weiterführenden Schule ging und sie ihre Lernentwicklungsberichte überreicht bekamen, wurde im Forum der Schule noch eine besondere Preisverleihung vorgenommen. Alle Schülerinnen und Schüler hatten sich versammelt, um von der Fachbereichsleiterin Mathematik Frau Neudeck und der Jahrgangsleiterin Frau Gerner-Endig ihre Urkunden und Preise de Wettbewerbe Big Challenge und Känguru der Mathematik entgegenzunehmen.

Unter tosendem Applaus gab Frau Neudeck den Schulsieger des Känguru-Wettbewerbs bekannt, denn diese Auszeichnung konnte in diesem Jahr tatsächlich der 5. Klässler Ben Janssen aus der Klasse 5c für sich verbuchen. Er hat es geschafft, schulweit die meisten Aufgaben hintereinander richtig zu lösen und konnte so „den weitesten Sprung“ für sich verbuchen.

Doch auch die Gewinnerinnen und Gewinner des Big Challenge Wettbewerbs wurden von ihren jeweiligen Klassenkameradinnen und Kameraden kräftig gefeiert. Lucas Dannewitz aus der 5b wurde als Jahrgangsbester mit einem besonderen Geschenk geehrt, da es ihm gelungen ist, niedersachsenweit den 34. Platz zu belegen.

Den zweiten Platz belegte Wiktoria Kliber aus der 5e. Wiktoria stammt aus Polen und ist erst seit einem Jahr in Deutschland. Der dritte und vierte Platz ging an Celine Schmidt aus der 5d und an Philipp Diek aus der Klasse 5b. Zusätzlich wurden in beiden Wettbewerben noch die Klassenbesten geehrt und durften kleine Geschenke mit nach Hause nehmen.

Sowohl die Wettbewerbe als auch die Preisverleihung bereiteten den Kindern sehr viel Freude und dürfte eine gelungene Motivation bieten, sich auch im nächsten Schuljahr diesen spielerischen Herausforderungen zu stellen, um ebenso erfolgreich an den Wettbewerben teilzunehmen.

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern recht herzlich und wünschen erholsame und sonnige Sommerferien.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com