• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


Laterne, Laterne

(PT) „Letztes Jahr haben Kinder gesungen. Wir wollen auch singen an Martini!“- So fing alles an.

In der Sprachlernklasse 1 sind die Kinder und Jugendlichen sehr an den Traditionen in Deutschland interessiert, vor allem, wenn es auch Schokolade gibt. Aus diesem Grund haben Herr Zeihe und Frau Patron mit der Klasse Laternen gebastelt und Lieder einstudiert. Weil es ja aber auch um Sprachvermittlung geht, musste jeder Handgriff in einer Bastelanleitung aufgeschrieben werden. Es kommen wirklich viele Vokabeln zusammen, die die Klasse lernen muss: Pappe, Transparentpapier, Vorlage, ausschneiden, sorgfältig arbeiten, abzeichnen, LED-Kerze, Holzstab, Drahtbügel…
Das war ganz schön viel Text.

Und ein bisschen Wissen über Martin von Tours, der seinen Mantel mit einem Bettler geteilt hat, gab es auch noch. Dinge teilen und respektvoll miteinander umgehen sind ja schließlich immer wichtig! Nur das mit Martin Luther, dass lernen wir nächstes Jahr.

Nach der Fertigstellung der Laternen und als alle Lieder einstudiert waren, hat die Sprachlernklasse 1 einen Laternenumzug durch die Schule gemacht. Bei den Sekretärinnen wurden wir mit Schokolade überrascht und die Kunst-Kurse aus der Oberstufe haben Kekse verteilt und eine kleine Seifenblasenaufführung gemacht. Der Freizeitbereich, vertreten von Frau Gerz, hat uns ein paar Tage später mit kleinen Zucker-Tüten überrascht und in den Stammklassen war die Stimmung auch sehr gut, als wir für ein paar Minuten den Unterricht unterbrochen haben und unser Liedchen schmetterten.
Auf den Bildern sieht man die Sprachlernklasse in Aktion.

  • CIMG2212
  • CIMG2215
  • CIMG2222
  • CIMG2227
  • CIMG2242
  • CIMG2244
IGS-aurich.de
Switch mode views: