• Alina Dieck (Jg. 11) und Maximilian Wienekamp (Jg. 10) brillierten bei Gedenkfeier für Johannes Diekhoff
    (SZ) Unser erster Schulleiter, Johannes Diekhoff, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Zu diesem Geburtstag fand im Europahaus eine... Weiterlesen
  • Kursfahrt Informatik Jahrgang 9
    (Elia de Groot) Am Donnerstag dem 24.1.2019 sind wir um 7:30 am ZOB in Aurich etwas übermüdet angekommen und mit dem Bus sowie Zuversicht und guter... Weiterlesen
  • „Hauptsache Kopf” – Kunstwerke als Objekte der Selbstbefragung
    (KK) Die Schülerinnen des Kunstprofils Jg. 12 erlebten eine eindrucksvolle Schau mit etwa 150 Exponaten zum Thema Kopf in der Kunsthalle Emden. Hier... Weiterlesen
  • Jahrgang 11: Seminarfahrt 2019
    (Linda Hoffmeyer) Der Jahrgang 11 fuhr im Januar 2019 auf Seminarfahrt nach Papenburg. Die dreitägige Fahrt vom 23.Januar bis zum 25. Januar in die... Weiterlesen
  • „Unterrichte Gutes und rede darüber!“ (Folge 51)
    „Nie mit einem Zitat beginnen!“, warnt die Reporterin vom Norder Kurier, „das wirkt so, als ob einem nichts Besseres einfallen würde.“ Sie hat sich... Weiterlesen

(MA) Unsere Klasse, die 8a, hatte schon vor etwa einem Jahr beschlossen, die diesjährige Klassenfahrt nach Fehmarn zu machen.

Mit einem Bus ging es nun nach Lemkenhafen auf Fehmarn, einem kleinen Ort mit einem Jugendlandheim, das direkt an der Ostsee liegt.

Zu unserer Unterkunft gehörte ein Bootssteg mit Tretbooten, die wir tagsüber benutzen durften. Genau daneben lag das Beachvolleyballfeld und ganz in der Nähe war ein großer Sportplatz, auf dem wir uns mit Fußball, Frisbeescheiben, Speedminton und anderen Spielen austoben konnten.

Dazu hatten wir noch einen Klassensatz orangener Fahrräder, mit denen wir bei Sonnenschein und blauem Himmel die Insel und die Fehmarnsundbrücke unsicher machten, und die uns zu einigen unserer Programmpunkte führten. Dies waren zum Beispiel eine Kutterfahrt mit Schaufischen, das Meereszentrum mit Tropischen Aquarien, Haien und Unterwasser-Tunnel und das U-Boot-Museum. Auch den Südstrand und den Ort Burg erkundeten wir. Außerdem kletterten wir auf einigen sehr hohen Silos herum, wo man bis zu 40m hoch klettern kann! Da spürt man das Adrenalin!

Ein Highlight war noch das Stand-Up-Paddling auf dem Big-SUP, auf dem bis zu 10 Personen gleichzeitig paddeln können. Allerdings kann man dabei auch ziemlich nass werden, wie wir feststellen mussten… aber Spaß gemacht hat es trotzdem!

  • 8a
  • Abendstimmung
  • Big-SUP
  • Fehmarn-Sund
  • Kutterfahren
  • Kutterfahrt
  • Silo Climbing
  • Unterwegs mit dem Rad
  • Wasserspiele
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com