• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


Rosenmontag 2018 - getrennt und doch zusammen!

(OH) Zum ersten Mal seit zig Jahren konnten die Jahrgänge 5 und 6 am diesjährigen Rosenmontag nicht zusammen Fasching feiern. Naja, oder zumindest nur ein wenig, denn aufgrund der großen Entfernung zwischen den Jahrgangsbereichen ließ es sich nicht umsetzen, dass sich die Schülerinnen und Schüler beider Jahrgänge gegenseitig besuchten. Und so feierten die „Jecken“ zunächst innerhalb ihrer Klassen und Jahrgänge und probierten dort die unterschiedlichen Spielstationen aus, z.B. Schminken, Kegeln, Tischtennis, Gesellschaftsspiele, Wettessen, Dosenwerfen, Gruselbahn oder Rollbrettrennen.Aber mit dem Ende der ersten großen Pause versammelte sich das feiernde Volk im Forum der Schule, in welchem es bereits von DJ Uppy empfangen wurde: Die Beats krachten, das Strobo zuckte, kurz - die Stimmung war perfekt!

Um Punkt zehn Uhr eröffnete dann der Moderator Mr. Cooool die großartige Bühnenshow, die von Gesang und Tanz über Kampfkunst und Beat-Boxing alles zu bieten hatte. „Gepimpt“ durch eine Kostümshow der Lehrerinnen und Lehrer - mit einem römischen Patrizier (Herr Hinderks) als strahlendem Sieger - und mehrere Dance-Acts des Publikums auf und vor der Bühne, verbrachten mehr als zweihundert Schülerinnen und Schüler eine abwechslungsreiche Stunde.

Den Abschluss des Tages verbrachten alle dann wieder in ihren Jahrgängen und um kurz nach ein Uhr traten die „Party-People“ ihren Weg nach Hause an. Wir sagen: Bis zum nächsten Jahr. Helau und Alaaf!

  • 2018.02.12 Rosenmontag 036
  • 2018.02.12 Rosenmontag 037
  • 2018.02.12 Rosenmontag 041
  • 2018.02.12 Rosenmontag 044
  • 2018.02.12 Rosenmontag 048
  • 2018.02.12 Rosenmontag 050
  • 2018.02.12 Rosenmontag 052
IGS-aurich.de
Switch mode views: