• International Youth Meeting 2018
    (Emilie Geis, JG 9) Vom 23.08.18 bis zum 02.09.18 fand das International Youth Meeting im Europahaus in Aurich statt. Es waren insgesamt 46 Personen b... Weiterlesen
  • Was macht die U-Bahnstation eigentlich im Oberstufengebäude?
    Wandbild wurde vor 30 Jahre gemalt (KK) Linie 8 in Richtung Friedrichstraße – Haltestelle Bahnhof Zoo. Das großformatige Wandbild vor der Bibliothek i... Weiterlesen
  • Mit Glück bei Horst und Käthe
    Kunstleistungskurse auf ungewöhnlichen Spuren bedeutender Künstler (KK) Die Vorgaben des Zentralabiturs 2019 und 2020 im Blick, besuchten die Kunstlei... Weiterlesen
  • Musikalischer Advent 2018
    (MG) „Alle Jahre wieder...“ gibt es an unserer Schule den „Musikalischen Advent“. In den letzten beiden Schulwochen vor Weihnachten, in diesem Jahr vo... Weiterlesen
  • Weihnachtsbaum schmücken 2018
    VK/Rö Pünktlich vor dem Ersten Advent haben Schülerinnen und Schüler des 9. und des 5. Jahrgangs gemeinsam unseren Weihnachtsbaum im Forum geschmückt.... Weiterlesen

(DO) Am 21.-22.08.2018 fanden im Rahmen der Einführungsphase wieder die Aktionstage im 5. Jahrgang statt. Ziel der beiden Tage ist  es, war es, durch verschiedene Maßnahmen unsere Schüler/-innen weiter fit zu machen, um den Schulalltag sicher und erfolgreich bewältigen zu können.

Einen großen Block bildeten Schulung zum Thema "Mobilität - Sicherheit im Straßenverkehr". Mit Unterstützung des Landkreises Aurich wurden unsere Schule am Fahrradsimulator geschult, indem ihnen Gefahrensituationen bewusst gemacht wurden und sichere Handlungsmöglichkeiten erklärt wurden. Mit Unterstützung des ADAC und der Fahrschule Holzhüter wurden die Schüler/-innen mit den Aktionen "Vorsicht Auto" und sicheres Fahrradfahren beschult. Mit Unterstützung der Verkehrsregion-Nahverkehr Ems-Jade (VEJ) wurde das sichere  Busfahren mittels des Aktionsprogrammes "Einsteigerbus" geübt.

In einem zweiten Block wurde das Sehen und Hören der Kinder getestet, um feststellen zu können, ob es funktionale Einschränkungen bei den zwei für schulische Belange  wichtigen Analysatoren gibt, um dann ggf. Gegenmaßnahmen im Rahmen einer Beratung einleiten zu können.  Dabei unterstützten die Fa. Optik Garrels (Aurich) und die Fa. Hörgeräte Isermannn (Aurich) unsere Schule wie in den letzten Jahren auch gewohnt schülerorientiert.

Im dritten Block stellten sich unsere Fünftklässler/-innen dann dem Deutschen Motoriktest, um über diesen Test feststellen zu können, wie es mit der sportmotorischen Belastungsfähigkeit und mit den koordinativen Fähigkeiten aussieht. Diese Testergebnisse sollen anschließend in den Sportunterricht einfließen. Unterstützt wird, wurde die Durchführung des DMT vom Sport-WPK-Jahrgang 9, damit diese Schüler/-innen neben der Eigenrealisation des eigenen Sporttreibens auch an die Aufgaben von Übungsleitern / Übungsleiterinnen herangeführt werden. Auch diesen Schülern und Schülerin gebührt Lob und Anerkennung für ihre tolle und zuverlässige Arbeit.

  • IMG_2653
  • IMG_2654
  • IMG_2658
  • IMG_2659
  • IMG_2660
  • IMG_2661
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com