• Themenzeit JG6: Wunschzimmer im Modell gestalten
    (ND) Am 12.6.2019 war richtig was los im 6.Jahrgang. Die Klassen 6a, 6b und 6c präsentierten die in der zweistündigen Themenzeit „Wohnen“... Weiterlesen
  • „Typisch – Deine Kinder!“ (Folge 58)
    „DEIN Timo hat heute wieder…!“„War das DEIN Leon oder MEIN Leon?“„Schon wieder DEINE Annika, immer das Gleiche!“So lauten die gängigen Vorwürfe,... Weiterlesen
  • Sportivationstag 5.6.2019
    (DO) Alle Jahre wieder führt der Verein „Ambulante Begleitung und Beratung Aurich e. v.“ mit ihrem Sozialmanager Michael Lohoff, einem ehemaligen... Weiterlesen
  • Bezirksentscheid Quattro-Beach-Volleyball
    (KO) Am Mittwoch, den 29.05.2019, fand in Wilhelmshaven der Bezirksentscheid im Quattro-Beach-Volleyball statt. Die IGS Aurich entsandte hierfür... Weiterlesen
  • Ossiloop 2019 – es ist geschafft!!!
    (KO) Die zweite Hälfte des Ossiloops, die Etappen vier, fünf und sechs, war eine Hälfte die nur so vor Highlights strotze. Der erste Höhepunkt war... Weiterlesen

(JJ) Am Samstag den 08.09.2018 durfte die IGS Bigband eine erfolgreiche Premiere feiern – und dies gleich im doppelten Sinne!

Die Clubs der Lions aus dem Umland haben in diesem Jahr zum zweiten Mal zur Landpartie nach Hüllenerfehn eingeladen. An diversen Ständen konnten örtliche Anbieter aus Gewerbe und Hobby bei bestem Wetter und Stimmung ihre Produkte der Öffentlichkeit präsentieren und anbieten. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Spenden und Einnahmen für wohltätige Zwecke gesammelt.

Um der Landpartie einen passenden musikalischen Rahmen zu verleihen traten einige musikalische Gruppen des Gymnasiums und der WfbM auf. Auch die IGS Bigband war eingeladen, um ihr Programm zu präsentieren. Dieser Einladung war sie gerne gefolgt, um erstmals öffentlich aufzutreten – und erstmals Open Air unter freiem Himmel.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Uferbereich des Gartenteiches kurzerhand zur Showbühne umfunktioniert und mit „Rolling in the Deep“ legte die IGS Bigband gleich schwungvoll los. Mit dem zweiten Song „My heart will go on“ stieg man dann in emotionalere Fahrwasser. Es folgten die Songs „Yesterday“ und „Lemon Tree“ bevor am Ende des Auftritts mit „Uptown Funk“ ein funkiges musikalisches Ausrufezeichen gesetzt wurde.

Auch wenn der böige Wind des Musizieren nicht immer einfach machte und Noten und Notenständer nicht sicher standen, so wurden diese Hindernisse sicher umschifft und der Auftritt wurde zu einem vollen Erfolg für die IGS Bigband.

Abschließend ist vor allem den Eltern und Unterstützern ein großes Dankeschön auszusprechen, die durch ihren hilfreichen Einsatz diesen schönen Auftritt überhaupt erst möglich machen konnten.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com