• Resolution der Gesamtkonferenz der IGS Aurich zu sog. Online-Meldeportalen vom 12.12.2018
    „Schüler und Schülerinnen der IGS Aurich sollen befähigt und in ihrer Bereitschaft gestärkt werden, an der Gestaltung einer der Humanität verpflichtet... Weiterlesen
  • International Youth Meeting 2018
    (Emilie Geis, JG 9) Vom 23.08.18 bis zum 02.09.18 fand das International Youth Meeting im Europahaus in Aurich statt. Es waren insgesamt 46 Personen b... Weiterlesen
  • Was macht die U-Bahnstation eigentlich im Oberstufengebäude?
    Wandbild wurde vor 30 Jahre gemalt (KK) Linie 8 in Richtung Friedrichstraße – Haltestelle Bahnhof Zoo. Das großformatige Wandbild vor der Bibliothek i... Weiterlesen
  • Mit Glück bei Horst und Käthe
    Kunstleistungskurse auf ungewöhnlichen Spuren bedeutender Künstler (KK) Die Vorgaben des Zentralabiturs 2019 und 2020 im Blick, besuchten die Kunstlei... Weiterlesen
  • Musikalischer Advent 2018
    (MG) „Alle Jahre wieder...“ gibt es an unserer Schule den „Musikalischen Advent“. In den letzten beiden Schulwochen vor Weihnachten, in diesem Jahr vo... Weiterlesen
(KN) Der Niederländisch-Austausch des 8. Jahrgangs der IGS Aurich-West fand am Dienstag, den 03.03.2015 bis zum Donnerstag, den 05.03.2015 statt. Die Austauschpartner aus den Niederlanden (Stadskanaal) kamen gegen 12 Uhr in Aurich an. Da die meisten von uns schon per Mail Kontakt hatten, waren wir uns nicht so ganz fremd und begannen ziemlich schnell, miteinander zu reden. Die Atmosphäre war von Anfang an recht locker. Als erster Programmpunkt war eine Stadtrallye durch Aurich geplant. Auf dem Weg in die Stadt fing es dann so heftig angefangen zu regnen, dass die geplante Stadtrally buchstäblich ins Wasser viel. So schlimm fanden wir das gar nicht. So konnten wir Aurich in Kleingruppen auf eigene Faust erkunden. Einige sind in der Stadt geblieben, andere sind in den Carolinenhof gegangen, um sich dort aufzuwärmen. Nachmittags wurden wir dann von unseren Eltern abgeholt und hatten den Abend frei, um sich besser kennen zu lernen. Zuhause haben wir einen Film geschaut, Spiele gespielt oder Xbox, Ps4 gespielt. Am Mittwoch, den 04.03., waren die Niederländer in den ersten beiden Stunden mit im Unterricht und hatten die Möglichkeit, Unterricht in der IGS zu erleben.
Anschließend stand schwimmen auf dem Programm, im 'De Baalje'. Leider mussten wir schon nach zweieinhalb Stunden aus dem Wasser, da wir um halb vier beim Bowlen im Carolinenhof angemeldet waren. Das Bowlen war wie immer der 'Renner'. Alle hatten viel Spaß und niemand hatte mehr Hemmungen, in der Sprache des Anderen zu reden. Nach dieser ausreichend sportlichen Ertüchtigung ging es zur Pizzeria „La dolce Vita“ . Da das Essen vorbestellt war, hatte jeder nach 45 Minuten seine Pizza. Am nächsten Tag, der auch der letzte war, sind wir mit dem Bus ins Klimahaus nach Bremerhaven gefahren. Dort angekommen, wurde uns ein Vortrag gehalten und ein kurzer Film gezeigt. Wir konnten die Taschen in „Wagons“ abladen und los ging's: ab durch den Regenwald, die eisige Arktis und viele anderen Länder entlang des 8. Längengrades. Nach der Tour haben sich einige im Souvenir-Shop noch Andenken oder ein Abschiedsgeschenk gekauft.
In Aurich angekommen wurden die zwischengelagerten Taschen geholt, noch schnell ein Gruppenfoto gemacht, und schon saßen die niederländischen Schülerinnen und Schüler im Bus in Richtung Stadskanaal. Nach einem zum Teil tränenreichen Abschied freuen wir uns schon auf ein Wiedersehen im Juni.

Bild Austausch2

Goede dag!

  • Bild_Austausch2

 

 

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com