• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


Maike im Parlament der Landeshauptstadt Hannover – Gratulation!

(RÖ) Der Profilkurs Kunst des 12. Jahrgangs hat im Januar 16 Entwürfe für Plakate zum Thema „Festung Europa“ für den 62. Europäischen Wettbewerb eingereicht.
Unsere Gewinnerin Maike Alberts fuhr gemeinsam mit ihrer Kunstlehrerin Frau Röttger am 7. Mai 2015 nach Hannover zum Landtag, um dort im Plenarsaal ihren Preis entgegenzunehmen. Der Vizepräsident des Niedersächsischen Landtags, Herr Karl-Heinz Klare, begrüßte die insgesamt 79 Preisträger und würdigte mit einer anerkennenden Rede den Einsatz für die Beiträge zum Thema Europa. Maike gestaltete ein Plakat zum Thema „Festung Europa“, andere Schüler hatten Zeitungen entworfen oder aktive Projekte entwickelt. Alle Jahrgangsstufen waren vertreten und konnten am Wettbewerb teilnehmen, so auch einige Grundschüler, die auf den Fotos zu bewundern sind. Als Preise erhielten die Gewinner Reisegutscheine, Einkaufsgutscheine und auch Sachpreise wie z. B. ein Fahrrad. Einige der Nominierten haben darüber hinaus auch auf Bundesebene Preise gewonnen und nehmen demnächst an der Ehrung im Bundestag in Berlin teil. Maike erhielt einen Einkaufsgutschein für den Media Markt.
Im Anschluss an die Preisverleihung gab es im Weinkeller des Landtages ein Mittagsbuffet und nachmittags ein Empfang im Rathaus Hannover. Bürgermeister Thomas Hermann hieß alle Gewinner herzlich willkommen und informierte über das prunkvolle Gebäude des Rathauses und die Ratssitzungen unserer Landeshauptstadt Hannover. Insgesamt war die Teilnahme an diesem Wettbewerb eine lohnende Sache, die im nächsten Schuljahr sicherlich wiederholt wird.

 

6

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

 

IGS-aurich.de
Switch mode views: