• Font size:
  • Decrease
  • Reset
  • Increase


Klassenfahrt der 10d nach Zandvoort (NL)

Die Klasse 10d in Amsterdam(Heinke Freimuth und Hannah de Berg, 10d) Am Montag, dem 19. August 2013, gingen wir, die Klasse 10D, auf Abschlussfahrt in die Niederlande. Untergebracht waren wir in einem Centerparc in Zandvoort, in dem wir in vier kleinen Bungalows wohnten. Der Centerparc hatte eine ideale Lage, denn er hatte Strandnähe. Nach ungefähr 5 Stunden Fahrt erreichten wir unser Ziel und wurden nach einem mühsamen Koffergeschleppen in den Parc eingewiesen. Danach konnten wir unsere Bungalows beziehen, unsere Koffer auspacken und die Umgebung erkunden. Nachdem wir unsere Lage „abgecheckt“ hatten, gingen wir alle zusammen ins Schwimmbad, das zum Centerparc gehört. Danach saßen wir noch lange gemütlich zusammen.
 
Am nächsten Tag teilte sich unsere Klasse in zwei Gruppen. Eine Gruppe machte zusammen mit Herrn Hessing und Frau Eeten eine Fahrradtour nach Haarlem, eine nahegelegene Stadt. Der andere Teil unserer Klasse war mit Herrn Schütze im Schwimmbad. Nachmittags waren wir alle zusammen am Strand, und da wir herrliches Wetter hatten, konnten wir sogar im Meer schwimmen. Abends haben wir noch zusammen gegrillt. Am Mittwoch waren wir in Amsterdam. Wir haben das Anne-Frank-Haus besucht und eine Grachtenrundfahrt gemacht. Danach haben wir uns in Kleingruppen aufgeteilt und waren shoppen bzw. haben die Stadt erkundet. Amsterdam ist eine sehr beeindruckende und faszinierende Großstadt, in der so mancher von uns gerne leben würde. Die tollen Gebäude und Plätze haben bei uns einen tollen Eindruck hinterlassen. Nach diesem anstrengenden, aber schönen Tag, waren einige von uns noch Schwimmen oder haben Fußball gespielt. Am vorletzten Tag unserer Abschlussfahrt haben wir uns wieder in zwei Gruppen aufgeteilt. Der eine Teil war mit Frau Eeten in Zandvoort shoppen und Eis essen. Der andere Teil war wieder schwimmen. Mittags haben wir zusammen gegessen und nachmittags waren wir noch einmal im Meer schwimmen. Außerdem saßen wir noch alle zusammen in einem gemütlichen Café. Abends waren wir Bowlen. Danach haben wir uns in einer Karaoke-Bar sehr amüsiert, in der auch unsere Lehrer ihr Können zum Besten gegeben haben. Wir saßen noch bis spät in die Nacht hinein zusammen und haben unseren letzten Abend in Zandvoort genossen.
 
Am nächsten Morgen hieß es dann Koffer packen. Nachdem wir unsere Häuser wieder aufgeräumt und gereinigt hatten, konnte es losgehen. Zurück nach Ostfriesland. Insgesamt war es eine sehr gelungene, schöne und amüsante Abschlussfahrt, die ihren Namen auch verdient hat! Wir haben viele Erinnerungen mit nach Hause genommen, über die wir auch in 10 Jahren noch lachen können.
 
 
 
Bilder der Klassenfahrt
 
  • Aan de Amsterdamse grachten
  • Bowling
  • Die Gang
  • Die Maedels
  • Die_Klasse_10d_in_Amsterdam
  • Fahrradtour nach Haarlem
  • Grachtenfahrt
  • Grillen
  • Herr Hessing koennen Sie mich traaaagen
  • Herr Schuetze haelt ein Nickerchen
  • Holzschuh
  • Im Anne-Frank Haus
  • Karaoke - Wer singt was
  • Posen in Amsterdam
  • Rennstrecke Zandvoort - laut
  • Unsere Bungalows mit Aussenfriteuse
  • Volleyball am Strand
 
IGS-aurich.de
Switch mode views: