• Weihnachten im Schuhkarton
    (OH) Bereits am 15.11.2018 packten sieben Schüler*innen der Klasse 6c und ihr Tutor, Herr Ohlwein einen schönen Schuhkarton voll mit schönen, nützlich... Weiterlesen
  • Der Unterricht von morgen für morgen
    (HO) Eine große Freude für Schüler jeden Alters ist es, wenn statt ihrer die Lehrer mal wieder auf der Schulbank sitzen und etwas lernen müssen. Einen... Weiterlesen
  • Plattdeutscher Lesewettbewerb an der IGS Aurich
    Sechs Schülerinnen und Schüler der IGS Aurich haben sich für den Regionalentscheid des plattdeutschen Lesewettbewerbs qualifiziert. (DH) Die IGS Auric... Weiterlesen
  • Von magischen Tieren, leisen Pfoten und fetten Toren
    Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang (SZ) Beim Blick durch die Fenster keine Schulklasse zu sehen, sondern stimmungsvolle Weihnachtsatmosphäre – mit Kerze... Weiterlesen
  • Resolution der Gesamtkonferenz der IGS Aurich zu sog. Online-Meldeportalen vom 12.12.2018
    „Schüler und Schülerinnen der IGS Aurich sollen befähigt und in ihrer Bereitschaft gestärkt werden, an der Gestaltung einer der Humanität verpflichtet... Weiterlesen

(OH) Die meisten Schülerinnen und Schüler - und auch die Lehrkräfte! - des sechsten Jahrgangs wissen sicherlich im Großen und Ganzen ziemlich gut, wie man sich im Straßenverkehr als Radfahrer verhalten muss. Was aber ist zu beachten, wenn man mit einer Großgruppe von mehr als 40 Radlern unterwegs ist? Wo darf man fahren, wer fährt vorne und wer hinten und was geschieht im Fall einer Panne?

(OH) Die meisten Schülerinnen und Schüler - und auch die Lehrkräfte! - des sechsten Jahrgangs wissen sicherlich im Großen und Ganzen ziemlich gut, wie man sich im Straßenverkehr als Radfahrer verhalten muss. Was aber ist zu beachten, wenn man mit einer Großgruppe von mehr als 40 Radlern unterwegs ist? Wo darf man fahren, wer fährt vorne und wer hinten und was geschieht im Fall einer Panne?

Die Antworten auf all diese Fragen hatte unser Fahrlehrer Hartmut Holzhüter im Gepäck, als er am Mittwoch und Donnerstag mit allen Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs und deren Tutorinnen oder Tutoren an der Busschleife am Extumer Weg das korrekte Fahrverhalten einübte. Denn schließlich soll es ja am Montag mit dem Fahrrad nach Norddeich gehen! Und damit alle dort wohl behalten ankommen können, wurde in den knapp 90 Minuten fleißig geübt, sodass nun alle wissen, in welchem Abschnitt sie fahren und wie sie eine Pannenstelle umfahren müssen. Einer erfolgreichen Fahrt nach Norderney sollte nun nichts mehr im Wege stehen!

  • 2018.08.16 Fahrradtraining Jg 6 001
  • 2018.08.16 Fahrradtraining Jg 6 002
  • 2018.08.16 Fahrradtraining Jg 6 003
  • 2018.08.16 Fahrradtraining Jg 6 004
  • 2018.08.16 Fahrradtraining Jg 6 005
  • 2018.08.16 Fahrradtraining Jg 6 006
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com