(Emilie Geis, JG 9) Vom 23.08.18 bis zum 02.09.18 fand das International Youth Meeting im Europahaus in Aurich statt. Es waren insgesamt 46 Personen beteiligt, im Alter zwischen 14 und 63 Jahren. Die Personen stammten jeweils aus Wales, Finnland, Rumänien, Russland und Deutschland. Jeden Tag gab es ein anderes Programm. Wir spielten, präsentierten, arbeiteten, lernten, machten Ausflüge und schlossen Freundschaften.

Jeden Morgen nach dem Frühstück gab es „Energizers“ um in den Tag mit voller Energie und Motivation zu starten. Um die Länder besser kennenzulernen gab es nationale Präsentationen und Abende, an denen wir Spiele spielten, Essen probierten und neue Sätze beziehungsweise Wörter lernten. Das Thema des Meetings war Europa. Es gab fünf verschiedene Workshops: Theater und Musik, Kunst, Fotografie, Zeitung und Public Action. Spiel und Wettbewerb war die Town-Rallye durch Aurich. Außerdem gab es eine Dressing-up Party und wir sind ins Heimatmuseum und in die Stadt nach Leer gefahren, einige sind sogar in die Niederlande gefahren. 

German group with Welsh friends

Am letzten Abend gab es ein internationales Dinner. Direkt danach wurde der „secret friend“ entlarvt und die einzelnen Workshops präsentierten ihre Ergebnisse. Zum Schluss gab es noch eine Party.

In dieser Zeit habe ich sehr viel über Europa gelernt, mein Englisch verbessert, Erfahrungen gesammelt, sehr viel Spaß gehabt und neue Freundschaften geschlossen.

  • German group with Welsh friends
  • art workshop
  • art
  • costume party
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com