(OH) Bereits am 15.11.2018 packten sieben Schüler*innen der Klasse 6c und ihr Tutor, Herr Ohlwein einen schönen Schuhkarton voll mit schönen, nützlichen und schmackhaften Dingen, damit er im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der Initiative „Geschenke der Hoffnung“ rechtzeitig zum Weihnachtsfest bei einem bedürftigen Kind ankommen konnte.

In einen solchen Karton kommen zum Beispiel nützliche Dinge wie Pflegemittel oder Schulbedarf, schöne Dinge wie Haarschmuck oder Winterkleidung und schmackhafte Dinge wie Schokolade. Gemäß der Vorgaben, die für diese Aktion gelten, überlegten also alle gemeinsam, für welche Altersgruppe und für welches Geschlecht das Geschenk sein sollte, und dann konnte festgelegt werden, wer welche Dinge besorgt. Alles zusammen wurde in den Karton gelegt, mit einem Versandaufkleber bestückt und zur örtlichen Annahmestelle bei Elektro Kramer in der Esenser Straße gebracht.

Für alle Beteiligten war es ein schöner Anlass, anderen Menschen eine Freude zu bereiten und für einen guten Zweck einzutreten.

WeihnachtenimSchuhkarton