Mr. HO

Mr. HO Logo neu 150x150Die Kolumne der IGS Aurich

Mr. HOs ganz eigene Sichtweise auf den Schulalltag.

Moin moin,
mein Name ist Mr. HO alias Jochen Hinderks und ich bin nicht nur Lehrer dieser Schule, sondern auch aufmerksamer Beobachter des Schulgeschehens. Meine – meist augenzwinkernden, aber doch immer ein Körnchen Wahrheit enthaltenden – Beobachtungen findet ihr auf dieser Seite. Feedback (per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, über die Kommentarfunktion an jedem Beitrag oder auch nur auf der Rückseite eines übrigbehaltenen Arbeitsblatts in meinem Postfach) ist sehr erwünscht!

Danksagungen an meine Supporter findet ihr hier.

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

 
Mr. HO

Hier kannst Du hier meinen Newsletter abonnieren, um über neue Beiträge informiert zu werden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden

 
Bild Mr. HO 95klLiebes Schuljahr 2020/21,
schade, dass du endlich zu Ende bist! Wir haben uns eigentlich nie persönlich ausgesprochen, weshalb ich dir in diesem Brief einen kurzen Rückblick auf unsere gemeinsame Zeit und einen kleinen Einblick in meine Gefühlswelt geben möchte. Ich hoffe, du hast dir während des Lockdowns ein dickes Fell wachsen lassen. Es wird vielleicht auch einige Anmerkungen geben, wie du es beim...
Bild Mr. HO 94klKommen wir zur Eine-Million-Euro-Frage: Die wichtigste Fähigkeit einer Lehrkraft ist a) Fachwissen, b) Einfühlungsvermögen, c) Planungskompetenz oder d) Sprüche klopfen?
Richtig ist natürlich keine davon, denn auch die fachkundigste, empathischste Superplanerin mit Sprüchen in Deadpool-Qualität kann ihren Unterrichtsentwurf (den wir alle auch nach Beendigung des Referendariats selbstverständlich für...

Bild Mr. HO 93klEine leider notwendige Vorbemerkung:

Der folgende Text stammt aus einer Zeit, da war das Coronavirus noch Quark im Schaufenster und des sinnierenden Lehrkörpers Gedanken hatten dementsprechend Raum für andere Merkwürdigkeiten. Mittlerweile würde wohl jede und jeder Schüler alles dafür geben, einen einigermaßen normalen Schulabschluss feiern zu können, ganz egal, wie abgeschmackt die Partyrituale sind. Insofern bitte ich, den nun folgenden gedanklichen Dünnpfiff magno...
03 Kunst zum Anfassen klEin immer wiederkehrender Vorwurf an die Kunst lautet, sie entferne sich zu sehr von den Menschen, existiere im Grunde auf einer völlig anderen, unzugänglichen Ebene. Sie werde hinter Glas verschlossen und erhöhe sich dadurch auf ein von Menschen unerreichbares Niveau. Sie erreiche ihre Transzendenz nur durch ihre Unberührbarkeit.
Dieses Vorwurfs hat sich ein Kunstkurs eines vergangenen 6. Jahrgangs...
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com